INTER's
D-Junioren

spielen in der 1. Kreisklasse


 


 

 


Der Kader in der Saison 2010 / 2011

Name

Vorname

Nr.

Position

Spiele

Tore

Sonstiges

Allnoch

Jan

 

Abwehr

9

1

 

Banski

Dustin

 

Mittelfeld

12

-

 

Ejikeme

Martin

 

Mittelfeld/Sturm

8

16

 

Heller

Malte

 

Mittelfeld/Sturm

3

1

Ausleihe E Jgd.

Joussoubov

Gijas

 

Abwehr/Mittelfeld

7

-

 

Kappmeyer

Florian

 

Mittelfeld/Sturm

10

8

 

Karajannis

Georgios

 

Abwehr/Mittelfeld

11

1

 

Köhler

Fabian

 

Mittelfeld/Sturm

10

1

 

Ohms

Jonas

 

Abwehr/Mittelfeld

11

-

 

Ohms

Dominik

 

Abwehr

12

-

 

Pieper

Jerome

 

Abwehr/Mittelfeld

10

-

 

Quilitz

Dominik

 

Abwehr/Mittelfeld

9

-

 

Quilitz

Vincent

 

Mittelfeld/Sturm

10

9

Kapitän

Rumberger

Yann

 

Mittelfeld

5

-

 

Schadly

Nico

 

Mittelfeld

12

1

 

Skakovskij

Anatolij

 

Mittelfeld/Sturm

6

3

 

Steinmeier

Kevin

 

Tor

12

-

 

Wennemann

Maurice

 

Mittelfeld

2

2

Ausleihe C Jgd.

Zimmer

Paul

 

Mittelfeld/Sturm

9

4

 


Trainer / Betreuer:
Oliver Spilker 05281 961077 o. 0171 6960288
Patrick Jäger 0162 6850785
 


 
 

Kurzberichte:

15.07.2010


Autor:


 
 

02.08.2010
Testspiel Inter - BW Salzhemmendorf 4:13 (3:4)

Gegen den Kreisligisten lag die Mannschaft schnell mit 0:4 hinten, schaffte es
dann jedoch durch drei Treffer in Folge das Spiel bis zur Pause eng zu
gestalten. Die ersten 10. Minuten der zweiten Hälfte hielten die Jungs dann
auch noch gut dagegen, verloren dann jedoch völlig die Ordnung, was der Gast
aus dem Ostkreis gnadenlos ausnutzte.Dennoch waren gegen den klassenhöheren
Gegner in diesem Spiel einige positive Ansätze zu erkennen,auf die aufgebaut
werden kann. Die Tore erzielten Martin (3) und Florian.

Autor: os


 
 

07.08.2010
Kreispokal Preußen Hameln 2 - Inter 2:4 (1:3)

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte der Kreisligist auf dem
Kunstrasenplatz bezwungen werden. Aus einer kompakten Defensive lief der Ball
schon recht ordentlich Richtung gegnerisches Tor wo Martin(3) und Anatolij
einnetzten. Alle Spieler kamen heute zum Einsatz und machten ihre Sache sehr
ordentlich.

Autor: os


 
 

11.08.2010
Punktspiel Germania Reher(aW) - Inter 1.1 (0:0)

Im ersten angesetzten Punktspiel der Saison, das außerhalb der Wertung gepielt wurde,
verkaufte sich die Mannschaft wieder gut. Gegen die mit 5 älteren Spielern angetretenen
Germanen ließ die Defensive in der 1.Hälfte fast nichts anbrennen. Die Mannschaft
versäümte es jedoch eine der Chancen in ein Tor umzuwandeln. In der 2. Halbzeit konnte
Martin dann die Führumg erzielen. Doch Reher gab nicht auf und konnte kurze Zeit später,
den zu diesem Zeitpunkt nicht unverdienten Ausgleich erzielen. In dieser Phase schwamm
die Abwehr dann doch ein wenig. Die Jungs kämpften sich jedoch zurück ins Spiel und
hatten zum Schluß noch zwei klare Einschußchancen, die jedoch nicht verwertet werden
konnten.

Autor: os


 
 

21.08.2010
Inter - VFB Hemeringen 5:0 (3:0)

Das heutige Punktspiel konnte die D Jugend mit einem 5:0 Erfolg abschließen. Nach dem 
frühen Führungstreffer durch Martin versuchten die Jungs immer wieder den Gast unter
Druck zu setzen und konnten so folgerichtig durch Tore von Fabian und Nico, mit einem
schönen Distanzschuß, eine beruhigende 3:0 Führung erzielen. Nach dem Wechsel ging es
weiter Richtung Hemeringer Gehäuse und Vincent sowie Martin mit seinem zweiten Treffer 
sorgten für den Endstand.Pech hatte Vincent, der mit einem Freistoß nur das Lattenkreuz
traf. Alle eingesetzen Spieler haben wieder prima die vorgegebene Marschroute umgesetzt. 

Autor: os


 
 

04.09.2010
Pokalspiel Inter - Eintracht Afferde 4:5 n.V. (2:0,4:4)

Ein spannendes und temporeiches Poaklspiel bekamen die Zuschauer im Interpark zu
sehen.Nachdem Paul uns nach 15 Minuten in Führung gebracht hatte, erhöhte Anatolij nach
schönen Zuspiel von Georgios zum 2:0 Halbzeitstand. Als Maurice direkt nach Wiederanpfiff
auf 3:0 nachlegte schien das Spiel gelaufen. Doch Afferde steckte nicht auf und erzielte
innerhalb von zehn Minuten den Ausgleich. Florian konnte noch einmal die Führung zum 4:3
erzielen, Afferde schaltete nach einem Freistoß jedoch schneller wie unsere
Hintermannschaft und konnte wieder egalisieren. Danach gab es einen offenen
Schlagabtausch, bei dem wir es versäumten einen weiteren Treffer zu erzielen. In der
Verlängerung erzielten die Afferder dann zwei Minuten vor Spielschluß, allerdings aus
klarer Abseitsposition, den umjubelten Siegtreffer.

Autor: os


 
 

11.09.2010
TSC Fischbeck - Inter 0:5 (0:2)

Auch das Auswärtsspiel in Fischbeck konnte die Mannschaft gewinnen. Personell mussten wir
diesmal einige Ausfälle verkraften, so dass diverse Umstellungen in der Aufstellung
vorgenommen werden mussten. Dieses merkte man den Jungs auch in den ersten zwanzig
Minuten an, wo es noch nicht rund lief. Nach schöner Konbination zwischen Malte und
Martin schoss uns letzterer in Führung. 5 Minuten später scheiterte Malte am Keeper,Paul
konnte den Abpraller jedoch einnetzen. Nach der Pause erhöhten wiederum Paul mit einem
Distanzschuss und Vincent per Handelfmeter auf 4:0. Georgios blieb es dann vorbehalten
zum 5:0 Endstand einuschieben. Aber auch Fischbeck spielte munter mit und hätte den
Ehrentreffer verdient gehabt.

Autor: os


 
 

15.09.2010
TSG Emmerthal - Inter 3:2 (1:0)

Die erste Niederlage kassierten die Jungs in Emmerthal. Dabei erwischte keiner der Spieler
an diesem Tag seine Nomalform. Emmerthal ging robust zu Werke und setzte seine beiden
schnellen Spitzen immer wieder gut in Szene. So gelang der TSG auch kurz vor der Halbzeit
mit einem Konter die 1:0 Führung. Nach der Pause konnte Vincent ausgleichen, doch
Emmerthal legte kurze Zeit später wieder ein Tor vor. Als Malte den abermaligen Ausgleich
erzielte, rechneten alle Beteiligten mit einem Unentschieden. 4 Minuten vor Schluß konnte
Emmerthal nach einer Ecke die Unaufmerksamkeit der gesamten Hintermannschaft ausnutzen
und zum 3:2 Sieg einnetzen.

Autor: os


 
 

25.09.2010
TSV Groß Berkel - Inter 1:5(1:2)

Mit 5:1 konnte der Gastgeber aus Groß Berkel bezwungen werden. Die Jungs legten gut los
und führten schnell mit 2:0. Als Groß Berkel nach einem schnellen Konter den Anschluß
erzielte, wurde das Fußballspielen bis zur Halbzeit eingestellt und das Spiel plätscherte
so vor sich hin. Nach dem Wechsel besannen sich die Jungs aber wieder auf ihre Stärken und
erzielten so noch drei Treffer zum verdienten Erfolg. Die Tore erzielten Florian(3), Vini
und Paul.

Autor: os


 
 

02.10.2010
Inter - SV Lachem/Haverbeck o.W. 5:8 (4:4)

Das zweite Punktspiel ohne Wertung in dieser Saison verlor die Mannschaft nach großem
Kampf gegen den Gast aus Lachem mit 5:8. Nach dem 1:0 durch Florian in der 1. Minute
konnte die Hintermannschaft den 5 fachen Torschützen der Lachemer( der allerdings 2 Jahre
älter wie die Jungs ist) nicht in den Griff bekommen, so dass es schnell 3:1 für die Gäste
stand. Doch die Mannschaft steckte nicht auf und ging durch einen Hattrick von Martin mit
4:3 in Führung. Kurz vor der Pause konnte Lachem dann wieder egalisieren. In der zweiten
Hälfte neutralisierte man sich 15 Minuten lang und Paul und Florian hatten zwei gute
Chancen zur Führung auf dem Fuß. Doch dann zog Lachem bis auf 8:4 davon , wobei die
letzten beiden Treffer bei weiterhin konzentrierter Spielweise zu verhindern gewesen
wären. Anatolij setze nach schöner Flanke von Martin den Schlußpunkt einer unterhaltsamen
Partie. 

Autor: os


 
 

05.10.2010
Inter - TSV Kl. Berkel 2 4:2(0:1)

Durch den Sieg gegen die Mannschaft von der Humme konnten die Jungs am letzten Spieltag
der Hinrunde die Tabellenspitze erobern. Vom Anpfiff an setzte die Mannschaft die
offensive Marschroute prima um, das einzige was trotz einer Menge von Torchancen fehlte
war ein Torerfolg. Besser machten es die Gäste, die 1. Minute vor der Halbzeit, mit ihrer
ersten nennenswerten Aktion, die Führung erzielten. Nach der Pause konnte Vini, nach
schöner Einzelleistung,den Ausgleich erzielen.Doch eine Viertelstunde vor Schluß konnte
Kl. Berkel erneut zur 2:1 Führung einnetzen. Jetzt ging nocheinmal ein Ruck durch die
Truppe und durch drei Treffer von Martin konnte der Sieg noch eingefahren werden. Dabei
wurde er bei seinen ersten beiden Treffer von Jonas und Anatolij gut in Szene gesetzt.

Autor: os


 
 

14.11.2010
HKM D2 in Bad Münder

Einen guten Start in die HKM legte die zweite Mannschaft in Bad Münder an den Tag.Nach
einem 0:0 gegen Preußen 3, konnten zwei Siege gegen Kl. Berkel 4 (3:0) und Wallensen 2
(1:0) eingefahren werden. Im letzten Spiel gegen den Tabellenführer der Kreisliga Deister
United gab es zum Abschluß eine 0:4 Niederlage, wobei man erst in den Schlußminuten die
Tore kassierte.
Kader: Jonas(1), Yann, Gijas, Dustin(1),Malte, Paul(1),Nico, Anatolij(1). 
Somit sprang nach Spieltag 1 der dritte Platz mit 7 Punkten und 4:4 Toren heraus, da
Preußen mit ebenfalls 7 Punkten das bessere Torverhältnis aufweist.

Autor: os


 
 

28.11.2010
HKM D1 Bad Münder 1 Tag

Auch die D1 startete gut in die HKM. Mit 13 Punkten und 13:2 Toren konnte nach dem 1.
Spieltag der 1. Platz in der Gruppe 6 eingefahren werden.Personell durch
krankheitsbedingte Ausfälle knapp besetzt, lediglich Magnus aus der E-Jugend war als
Ergänzungsspieler dabei, steigerte sich die Mannschaft von Spiel zu Spiel und konnte so
nach dem 1:1 Auftkat gegen Hagen alle weiteren Begegnungen für sich entscheiden. 
Die Ergebnisse im einzelnen: Hagen 1:1, Reher 2:1, Emmerthal3 2:0, Groß Berkel 5:0 und
Kl. Berkel3 3:0. Die Tore erzielten Martin(9) und Vincent(4).
Nach dem ersten Spiel war das eine sehr gute Leistung von allen Spielern.

Autor: os


 
 

05.12.2010
D1 HKM 2. Spieltag in Afferde

Auch den 2. Spieltag konnte die D1 mit 13 erspielten Punkten erfolgreich gestalten, so
dass am Ende der 1.Platz mit 26 Punkten und 23:5 Toren erzielt wurde. Nach dem
obligatorischen Anfangsunentschieden (Reher 1:1) konnten die weiteren Partien gegen
Emmerthal3 3:0, Groß Berkel und Klein Berkel2 jeweils mit 2:1 wider siegreich beendet
werden. Dazu kamen noch kampflos drei weitere Punkte, da Hagen witterungsbedingt nicht
anreisen konnte. Nun geht es im Januar in der Meisterrunde weiter.
Die Tore erzielten Martin(4), Jerome(2), sowie Vincent und Florian.

Autor: os


 
 

12.12.2010
D2 HKM 2. Spieltag Salzhemmendorf

Auch die zweite Mannschaft schaffte durch einen 3. Platz in der Endabrechnung den Sprung
in die Meisterrunde. Nach den 7 erspielten Punkten des 1.Spieltages kamen diesmal noch 6
weitere Punkte dazu. Nach der Auftaktniederlage gegen Preußen 3 mit 0:5 konnten die
nächsten beiden Partien gegen Kl. Berkel 4 (2:0) und Wallensen 2 (4:0) positiv gestaltet
werden. Zum Abschluß setzte es gegen den Gruppenersten Deister United noch einmal eine
0:5 Niederlage, was dem guten Auftreten der Mannschaft an beiden Spieltagen keinen
Abbruch tut. Somit konnten insgesamt 13 Punkte und 10:14 Tore eingespielt werden.
Die Tore des 2. Spieltages erzielten Paul(2), Malte (2), Georgios und Nico. 

Autor: os


 
 

08.01.2011
Neujahrsturnier Emmerthal

Beim diesjährigen Neujahrsturnier belegte die Mannschaft den 4. Platz mit einem Punkt und
einem Torverhältnis von 3:6 Toren. Dabei verspielten die Jungs durch einige
Unachtsamkeiten in der Defensive eine bessere Platzierung.
Die Ergenisse: 
Inter-Reher 1:2
Inter- Kl.Berkel 1:1
Inter- Deister United 2 0:1
Inter-Emmerthal 1:2

Autor: os


 
 

09.01.2011
RidaCar Cup in Lügde

Mit dem zweiten Platz konnte das Turnier beendet werden. Nach konzentrierten Auftakt 
gegen Löwensen (2:0) schlich sich der Schlendrian ein, so dass das nächste Spiel gegen
kämpferische Hagener folgerichtig mit 0:1 verloren wurde. Gegen den Turniersieger aus
Hiddesen waren wir beim 0:3 ebenfalls ohne Chance. Die letzten beiden Spiele gegen Lügde2
(9:1) und Lügde1 (2:1) konnten dann wieder siegreich gestaltet werden, so dass bei
diesem ausgeglichen besetzten Turnier noch der 2.Platz heraussprang.

Autor: os


 
 

15.01.2011
McDonald´s Winter-Cup 2011 in Höxter

Mit einem guten 2. Platz konnte das Kunstrasenturnier in Höxter beendet werden.Lediglich
gegen den ungeschlagenen Sieger aus Bad Driburg gab es wenige Sekunden vor Schluss den
2:1 Gegentreffer zur einzigen Turnierniederlage, so dass am Ende 15 Punkte und 34:4 Tore
eingespielt wurden.
Heute ließen die Jungs, vor allem in den letzten beiden Spielen, den Ball schön durch die
eigenen Reihen laufen.
Hier die Ergebnisse:
JSG Hils - Inter 0:6
Bad Driburg - Inter 2:1
Inter - Egge Schwaney 5:1
Brakel 2 - Inter 1:6
Inter - Steinheim 2 9:0
Inter - Luchtringen 7:0

Autor: os


 
 

15.01.2011
McDonald´s Winter-Cup 2011 in Höxter

Bilder unter Bolzano Höxter.

Autor: os


 
 

30.01.2011
D1 und D2 HKM-Viertelfinale in Groß Berkel

Mit beiden Mannschaften haben wir heute am Viertelfinale der HKM teilgenommen. Die
1.Mannschaft zog nach einem Herzschlagfinale mit 10 Punkten und 8:2 Toren als
Tabellenzweiter in die nächste Runde ein. Nach dem 2:0 gegen die Zweite,zeigten die Jungs
gegen Gruppensieger Benstorf/Oldendorf (12 Punkte) die beste Turnierleistung und gewannen
dieses Spiel mit 2:0. Im dritten Spiel setzte es gegen Löwensen (9 Punkte) eine 0:1
Niederlage. Eintracht Hameln konnte 3:0 bezwungen werden. Im letzten Gruppenspiel gegen
Lachem (ebenfalls 10 Punkte) lag die Mannschaft mit 0:1 zurück, konnte aber durch einen
Treffer von Jerome den entscheidenen Punktgewinn sichern. 
Die weiteren Treffer erzielten Malte(4),Martin,Vincent und Florian.
Für die zweite Mannschaft war das Erreichen der Meisterrunde schon ein Erfolg. Auch heute
entäuschten die Jungs nicht und waren kämpferisch auf der Höhe. Leider fehlte heute durch
Spielerausfälle die nötige Entlastung im Angriff, so dass alle Spiele verloren gingen.
Mit 0 Punkten und 0:10 Toren wurde die Truppe zwar Tabellenletzter, hatte mit Jonas aber
einen toll aufgelegten Keeper im Tor, der mit etlichen guten Paraden die Niederlagen in
Grenzen hielt.

Autor: os


 
 

13.02.2011
HKM Halbfinale

Mit einem guten dritten Platz konnte das Halbfinale abgeschlossen werden.Durch eine
unnötige Niederlage gegen Lachem begann das Turnier nicht vielversprechend. Doch dann
begann die Mannschaft zu kämpfen und konnte so das zweite Spiel gegen Deister United mit
1:0 siegreich gestalten. Auch gegen Tündern (0:1) hielten die Jungs gut mit. Nach dem 2:0
gegen Halvestorf erspielten sich die Jungs durch das 1:1 gegen Kl. Berkel 1, wo noch
mehrere gute Torchancen ausgelassen wurden, den dritten Platz.
Hier die Platzierungen.
1. Tündern 13 Pkt., 2. Deister United 10 Pkt., 3. Inter 7 Pkt., 4 Kl.Berkel 1 7 Pkt.,5.
Lachem 6 Pkt., 6. Halvestotf 0 Pkt.
Die Tore ezielten Martin und Florian je 2 sowie Paul.

Autor: os


 
 

26.03.2011
VfB Hemeringen - Inter 0:3 (0:2)

Das erste Spiel nach der Winterpause konnte die Mannschaft siegreich gestalten. Auf
holprigen Geläuf hatten die Jungs die Partie jederzeit im Griff. Martin sorgte in der 
ersten Hälfte für die 2:0 Führung, die Florian direkt nach der Pause erhöhte. Das
Mittelfeld stand sehr geordnet, so dass kaum Torschüsse des Gegners zugelassen wurde. Es
wurde immer wieder versucht die Angriffe über die Aussenpositionen einzuleiten. Wenn es
etwas zu bemängeln gibt ist es die Tatsache, dass die Chancenauswertung besser werden
muss. Aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung ist noch Jonas hervorzuheben, der ein
enormes Laufpensum an den Tag gelegt hat.

Autor: os


 
 

09.04.2011
Inter - TSC Fischbeck 4:1 (2:0)

Einen glanzlosen Sieg konnten die Jungs heute gegen kämpferisch gut aufgelegte Fischbecker
erzielen. Der gut aufgelegte Vincent brachte uns per Foulelfmeter in Führung.
Beim 2:0 wurde eine Direktabnahme von ihm durch Jan Allnoch ins gegnerische Netz
weitergeleitet.Nach der Pause erhöhte Martin recht schnell auf 3:0. Danach plätscherte
das Spiel so vor sich hin und Fischbeck konnte in dieser Phase den verdienten
Ehrentreffer erzielen. Der Schlusspunkt war wiederum Vincent vorbehalten, der einen
Freistoss von der Strafraumkante in den Winkel zirkelte. Heute agierten die Jungs in
vielen Situationen zu überhastet und liesen das Spiel über die Flügel vermissen. Die
Abwehr mit Dominik, Dome und Jerome hatten die Gegner wieder gut im Griff. Nun geht es
nächste Woche nach Kl. Berkel.

Autor: os


 
 

16.04.2011
TSV Kl. Berkel 2 - Inter 1:5 (0:3)

Auch das Auswärtsspiel in Kl. Berkel konnten die Jungs mit 5:1 für sich entscheiden.Dabei
wurde die Marschroute den Gegner frühzeitig unter Druck zu setzen in der 1. Hälfte sehr
gut umgesetzt. Daher war der 3:0 Pausenstand nach Toren von Vincent(2) und Maurice auch
hochverdient. Als in der 2. Hälfte durch Florian(2) frühzeitig auf 5:0 erhöht wurde,
vernachlässigten die Jungs die Aufteilung im Defensivbereich und Spielaufbau. So kam Kl.
Berkel noch zum verdienten Ehrentreffer.

Autor: os


 
 

21.05.2011
Inter - TSG Emmerthal 3:1 (0:1)

Mit einem 3:1 Erfolg gegen den Verfolger aus Emmerthal sicherten sich die Jungs die 
Staffelmeisterschaft.Dabei boten beide Mannschaften eine ordentliche Leistung, so dass
die Zuschauer ein gutes D Jugendspiel zu sehen bekamen. In der 1. Hälfte waren beide
Teams auf Augenhöhe und auch das Emmerthaler 1:0 zur Pause durch einen schönen Schuss ins
lange Eck war nicht unverdient. In der 2. Halbzeit konnte Vincent bereits nach drei
Minuten Spielzeit nach Vorlage von Georgios egalisieren. 2 Minuten später brachte er uns
mit einem herlichen Lupfer über den herauseilenden Emmerthaler Keeper in Führung. Jetzt
war der Bann gebrochen und die Jungs spielten ab diesem Zeitpunkt viel sicherer. Florian
war es schliesslich vorbehalten zum 3:1 Endstand einzunetzen, nachdem Maurice bei einem 
Abklatscher des Emmerthaler Torhüters entscheidend nachgesetzt hatte. 
Herzlichen Glückwunsch Jungs!!!

Autor: os