INTER's
C1-Junioren

bilden eine Spielgemeinschaft mit

Löwensen, Thal und der Spvgg. B.P.

und spielen in der Kreisliga


 

hinten v.l.n.r.:

vorne v.l.n.r.:


 


Der Kader in der Saison 2011 / 2012

Name

Vorname

Nr.

Position

Spiele

Tore

Sonstiges

Barakat

Issa

 

Mittelfeld/Sturm

1

-

 

Barakat

Mussa

 

Mittelfeld/Sturm

3

6

 

Bremer

Jan

 

Mittelfeld

8

1

 

Brix

Maurice

 

Mittelfeld

10

-

 

Grondmann

Noah

 

Torwart

4

-

 

Güse

Niklas

 

Mittelfeld

4

2

 

Hanselle

Rouven

 

Abwehr/Mittelfeld

3

-

 

Heinecke

Luca

 

Abwehr/Mittelfeld

7

-

 

Kappmeyer

Florian

 

Mittelfeld/Sturm

8

1

 

Köhler

Fabian

 

Mittelfeld/Abwehr

9

-

 

Ohms

Dominik

 

Abwehr

10

-

 

Ohms

Jonas

 

Abwehr/Mittelfeld

9

-

Kapitän

Quilitz

Dominik

 

Abwehr

9

-

 

Quilitz

Vincent

 

Mittelfeld/Sturm

7

7

 

Rumberger

Yann

 

Mittelfeld

1

-

 

Schulz

Timo

 

Mittelfeld/Sturm

1

-

 

Schur

Moritz

 

Mittelfeld

9

1

 

Stebbings

Darren

 

Sturm

1

-

 

Vogel

Paul

 

Sturm

1

-

 

Wennemann

Maurice

 

Mittelfeld/Sturm/Tor

10

1

 

Yildiz

Mert

 

Abwehr

2

-

 

Zimmer

Paul

 

Mittelfeld/Sturm

7

-

 


Trainer / Betreuer:
Oliver Spilker 05281 961077 o. 0171 6960288
Patrick Jäger 0162 6850785
Marvin Tasche 0176 70801345
 


 
 

Kurzberichte:

20.08.2011
JSG Inter 1 - SSG Halvestorf 0:3 (0:2)

Mit einer 0:3 Niederlage gegen die SSG Halvestorf starteten die Jungs in die
neue Saison. Dabei wurden sie gleich in der 1. Minute kalt erwischt, als
Halvestorf nach einer Ecke die Führung gelang. Auch danach waren die
Halvestorfer die spielbestimmende Mannschaft, doch die Jungs hielten
kämpferisch gut dagegen und hätten durch einige schnelle Konter auch den
Ausgleich erzielen können. Nach einer halben Stunde erhöhte die SSG dann zum
2:0 Pausenstand. Auch in der 2. Hälfte verkauften sich die Jungs durch
diszipliniertes Abwehrverhalten weiterhin gut, waren aber bei den wenigen
Torchancen zu unentschlossen im Abschluß. Kurz vor Spielende erhöhten die
Halvestorfer dann zum verdienten 3:0 Endstand.

Autor: os


 
 

23.08.2011
JSG Großenwieden/Rohden o.W. - JSG Inter 1 3:1 (3:0)

Gegen den außer Wertung spielenden Gegner kamen die Jungs erst im zweiten
Durchgang in Schwung. In der ersten Hälfte war der Respekt vor den körperlich
überlegenden Gastgebern nicht zu übersehen. Die Tore fielen demnach auch
folgerichtig, weil das Abwehrverhalten einiger Spieler zu nachlässig war. In
der zweiten Halbzeit hielten die Jungs dann dagegen und
durch das verbesserte Zweikampfverhalten kam die Mannschaft dann besser ins
Spiel. Mussa war es schließlich vorbehalten den ersten Treffer der Saison zu
erzielen. Am Samstag geht es nun gegen den derzeitigen Tabellenführer aus Bad
Münder. Ich hoffe, das die Mannschaft den Elan aus der heutigen zweiten Hälfte
mit ins Spiel übernimmt.

Autor: os


 
 

27.08.2011
JSG Inter 1 - TuSPo Bad Münder 8:0 (7:0)

Den ersten Saisonsieg konnten die Jungs heute gegen Bad Münder einfahren.Die
Münderaner traten jedoch nur mit 9 Spielern an, so dass dieses Ergebnis nicht
überbewertet werden sollte. Die ersten 20 Minuten setzten  die Jungs mit
schnellen Pässen in die Spitze die vorgegebene Marschroute sehr gut um und
führten zu diesem Zeitpunkt bereits mit 6:0.Danach spielten die Jungs die
Partie runter, wobei die Konzentration beim Abschluß merklich nachließ. Die
Tore erzielten Mussa(5),Maurice Wennemann und Florian.

Autor: os


 
 

30.08.2011
TSV Kl. Berkel - JSG Inter 1 5:2 (4:2)

Mit einer 5:2 Niederlage mussten wir die Heimreise aus Kl. Berkel antreten.
Dabei fing die Partie gut an, denn gleich die erste Torchance konnte Vincent
zur 1:0 Führung nutzen. Kl. Berkel war aber keineswegs geschockt und drehte
innerhalb von 10 Minuten die Partie zum 2:1, wobei unsere Defensivleistung vor
dem Führungstreffer arg zu Wünschen übrig ließ, als wir nach einem
Schiedsrichterball im Mittelfeld in einen Konter liefen. Mussa, der in der
ersten Hälfte für ordentlich Verwirrung in der Gästeabwehr sorgte, konnte
wieder egalisieren und hatte sogar die erneute Führung auf dem Fuß. Sein
Fernschuss landete jedoch auf der Latte. Die Entscheidung in diesem Spiel fiel
dann nach einer halben Stunde, als die Gastgeber mit einem Doppelschlag
innerhalb von 2 Minuten die 4:2 Halbzeitführung erzielten. Als kurz nach der
Pause nach einem Freistoß das 5:2 fiel, war die Partie endgültig gelaufen.
Aufgrund der druckvolleren Spielweise ein verdienter Sieg für Kl. Berkel.
Vielen Dank nocheinmal an die Gastgeber für das Ausleihen eines
Trikotsatzes.

Autor: os


 
 

06.09.2011
JSG Emmerthal/Groß Berkel - JSG Inter 1 2:1 (0:0)

Saftlos,kraftlos,planlos und ohne Laufbereitschaft, so präsentierte sich die
Mannschaft gestern im Pokalspiel. Die Quittung gab es durch die zwei Gegentore,
wobei der Gastgeber noch weitere gute Chancen ausließ, und der damit verbundenen
Niederlage. Bis auf Noah,Jonas und Dome erreichte gsestern kein Spieler
Normalform. Fazit: Mannschaft hat gespielt wie Flasche leer!!! Ich habe
fertig.
Tor:Niklas

Autor: os


 
 

10.09.2011
TSV Bisperode - JSG Inter 1 4:2(2:2)

Im heutigen Spiel wurde nahtlos an die Leistung aus dem Pokalspiel angeknüpft.
Daher eine verdiente Niederlage gegen den Tabellenletzten. Die Tore erzielte
Vincent.

Autor: os


 
 

19.09.2011
JSG Inter 1 - JSG Sünteltal 3:1 (2:1)

Die Woche Punktspielpause hat den Jungs gutgetan. Kämpferisch diesmal voll auf
der Höhe konnte diesmal ein 3:1 Erfolg eingefahren werden. Den ersten gut
vorgetragenen Angriff verwertete Vincent zum 1:0. Danach ließen wir noch zwei
gute Chancen liegen und die Gäste kamen zum Ausgleich. Vincent erhöhte vor der
Pause jedoch wieder auf 2:1. In der zweiten Hälfte wurde es körperbetonter und
wir hatten Glück, das der Schiedsrichter einen Treffer der JSG Sünteltal nicht
anerkannte. In der Schlußminute wurde Maurice Brix im Strafraum gefoult. Den
fälligen Elfmeter verwandelte Niklas zum 3:1 Endstand.

Autor: os